Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Artikel: Apple iOS 17.3 Revolutionäre neue Funktion zum Schutz gestohlener Geräte

Apple iOS 17.3 Revolutionäre neue Funktion zum Schutz gestohlener Geräte

2 Minuten gelesen

Revolutionierung der iPhone-Sicherheit: Apples innovativer Schutz vor gestohlenen Geräten in iOS 17.3

Apple war stets führend in der mobilen Technologie und setzte oft Trends, denen andere folgten. Ihr neuestes Update, iOS 17.3, bildet da keine Ausnahme und führt eine bahnbrechende Funktion namens „Schutz vor gestohlenen Geräten“ ein. Diese Funktion, die sich derzeit in der Entwickler-Beta befindet, ist ein proaktiver Ansatz zur Bekämpfung der ständig wachsenden Besorgnis über iPhone-Diebstahl.

Das Wall Street Journal hat Anfang des Jahres die Notwendigkeit einer solchen Funktion hervorgehoben, und Apple hat mit einer robusten Lösung reagiert. Der Schutz vor gestohlenen Geräten basiert auf einer Kombination aus Standortverfolgung, biometrischer Überprüfung und Zeitverzögerungen, um einen verstärkten Schutz vor unbefugtem Zugriff zu bieten.

In der Vergangenheit waren iPhone-Diebstähle im öffentlichen Raum besorgniserregend häufig. Diebe beobachteten Benutzer bei der Eingabe ihres Passcodes, stahlen schnell das Gerät und manipulierten dann die Apple-ID-Einstellungen, einschließlich Zurücksetzen des Passworts, Deaktivieren der „Find My“-Funktion, Hinzufügen eines Wiederherstellungsschlüssels und Zurücksetzen des Telefons auf die Werkseinstellungen für den Weiterverkauf. Alle diese Aktionen könnten abgeschlossen sein, bevor der rechtmäßige Besitzer reagieren kann, wodurch die Funktion „Find My“ unwirksam wird und das Telefon zum Weiterverkauf bereit ist.

Wenn jedoch der Schutz vor gestohlenen Geräten aktiviert ist, wird eine zusätzliche Sicherheitsebene hinzugefügt. Wenn sich der Benutzer nicht an vertrauenswürdigen Orten wie zu Hause oder am Arbeitsplatz befindet, erfordert das Telefon eine Face ID- oder Touch ID-Verifizierung, um das Apple-ID-Passwort zu ändern. Darüber hinaus gibt es eine obligatorische Verzögerung von einer Stunde, bevor Änderungen an der Apple-ID auf dem Gerät vorgenommen werden können. Diese Verzögerung verringert in Verbindung mit der biometrischen Überprüfung die Wahrscheinlichkeit eines unbefugten Zugriffs erheblich und gibt dem ursprünglichen Besitzer ausreichend Zeit, das Telefon als gestohlen zu melden und den Täter auszusperren.

Die Funktion erstreckt sich auch auf andere Sicherheitseinstellungen. Aktionen wie das Hinzufügen von Wiederherstellungsschlüsseln oder das Aktualisieren der vertrauenswürdigen Telefonnummer des Kontos erfordern jetzt zwei biometrische Scans im Abstand von einer Stunde, wenn sich der Benutzer nicht an einem vertrauten Ort befindet. Darüber hinaus erfordern iCloud-Schlüsselbund-Passwörter, die Teil des integrierten Passwort-Managers von Apple sind, jetzt einen Face-ID- oder Touch-ID-Scan, wobei der Passcode nicht mehr als Ersatz für fehlgeschlagene biometrische Scans fungiert, wenn der Schutz vor gestohlenen Geräten aktiv ist.

Es wird erwartet, dass Apple Benutzer dazu auffordert, diese Funktion in der endgültigen Version von iOS 17.3 zu aktivieren. Diese Initiative erhöht nicht nur die Sicherheit einzelner iPhones, sondern verringert möglicherweise auch die Gesamthäufigkeit von Telefondiebstählen, da es für Diebe immer schwieriger wird, diese Sicherheitsmaßnahmen zu umgehen.

Für diejenigen, die diese Funktion unbedingt ausprobieren möchten, ist Geduld angesagt, da die allgemeine Veröffentlichung möglicherweise noch einige Wochen entfernt ist. In der Zwischenzeit ist es immer ratsam, Ihre Geräte auf dem neuesten Stand und sicher zu halten. Und wenn Sie nach Zubehör suchen, das die Sicherheit Ihres iPhones ergänzt, bietet Komodoty.com eine Reihe von Produkten an, die auf die Technologie von Apple abgestimmt sind und dafür sorgen, dass Ihr Gerät nicht nur sicher, sondern auch stilvoll und funktional ist.

Seien Sie gespannt auf weitere Updates zur neuesten Mobiltechnologie, bei der bei jedem Update Innovation auf Praktikabilität trifft.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.

In anderen Nachrichten...

Komodoty Blog Samsung Galaxy S24, Plus, and Ultra leaks new features

Die Samsung Galaxy S24-Serie enthüllt neue KI, ein flaches Display, frische Farben und ein Titan-Design

Das mit Spannung erwartete Samsung Galaxy S24 ist durchgesickert, und Gerüchte deuten auf bedeutende Upgrades hin. Ein Hauptaugenmerk liegt auf dem kabellosen Laden – eine Funktion, bei der Samsun...

How a Thief Hacked iPhones and Looted $300,000 from Bank Accounts

Wie ein Dieb iPhones gehackt und 300.000 US-Dollar von Bankkonten gestohlen hat

Ein gewagtes Geständnis, das Schockwellen in der Tech-Community auslöste: Ein verurteilter Dieb erzählt Einzelheiten darüber, wie er einen einfachen, aber verheerenden Passcode-Trick a...